Mittwoch 28.08.2019  Besuch einer Gesamtschule 1. - 6. Klasse

Vom Bahnhof in Langnau machten sich, elf  Schüler/innen und zwei Lehrerinnen, zu Fuss auf den Weg zu unserem Hof.

 

Nach der herzlichen Begrüssung wurde ein Znüni eingenommen.

Nach der Stärkung geht's an die Arbeit.  Spinat setzen war angesagt. 

Auf einem Rundgang über den Betrieb, wurden Samen den verschiedenen Pflanzen zugeteilt.

Erstaunt waren die Schüler über den Zaun beim Zuckermais. Dachse mögen Mais halt auch sehr gerne.

Eine Erdschnacke, die uns die kleinen Salate wegfrisst haben wir auch gefunden. In den Sonnenblumen hat  auch ein Radiesli geblüht und Samenschotten gebildet.

Auch wieviel Abfall durch den zugeführten Kompost auf unserem Land verstreut ist, wurde bemerkt. Alles nur kleine Teile, Deckel von Plastikflaschen, eine Tintenpatrone, ein Stück Metall...…….

Die Jungen Katzen und die Schildkröten, haben sich auch in so manches kleine Herz geschlichen. 

So schnell war die Zeit des Besuches vorbei.

Liebe Schüler und Schülerinnen, es hat uns soviel Freude gemacht, mit Euch den Vormittag zu verbringen.

Wir wünschen Euch auch weiterhin, ein spannendes Schuljahr.

Doris und Robert Mosimann